Menu

Chia-Samen

Die dunklen Chia-Samen stammen von der Chia-Pflanze, die mit dem Salbei verwandt ist. Sie stammen aus Süd- und Mittelamerika und sind dort schon seit über 4000 Jahren als Grundnahrungsmittel bekannt. Die Samen sind besonders reich an Ballaststoffen (für Sättigung, gute Verdauung und stabilen Blutzuckerspiegel) sowie  Omega-3-Fettsäuren (für Herz-Kreislaufsystem und eine wichtige Quelle für Veganer). Weiterhin sind sie gute Lieferanten für Protein, Vitamine und Mineralstoffe. Aufgrund ihres neutralen Geschmacks finden die Chia-Samen sowohl in süßen als auch pikanten Gerichten wie Müslis, Joghurt- und Quarkspeisen, Salaten, Kuchen und Broten ihre Verwendung. 

 

Unsere neues Dinkel-Chiabrot schmeckt sehr aromatisch und ist durch die Chia-Samen reich an omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen.  

WEITERE ERNÄHRUNGSTIPPS